ARTE auf der Frankfurter Buchmesse

ARTE-typischer kann es nicht sein: Frankreich ist Ehrengast der diesjährigen Buchmesse in Frankfurt und ARTE Medienpartner! Fünf Tage lang trifft sich die Welt der Bücher in der Main-Metropole. ARTE wird vor Ort sein und widmet der Buchmesse zudem einen umfangreichen Programm-Schwerpunkt.

Teilen

Das TV-Programm zur Frankfurter Buchmesse

Dokuserie
Mordsidyll MO 09.10. um 17.10 Uhr
Dokuserie
Mordsidyll DI 10.10. um 17.10 Uhr
Dokuserie
Mordsidyll MI 11.10. um 17.15 Uhr
Fernsehfilm
Elementarteilchen DO 12.10. um 20.15 Uhr
Kulturdoku
Die Macht der Bücher MI 11.10. um 22.00 Uhr
Film
Geschlossene Gesellschaft MI 11.10. um 22.55 Uhr
Dokuserie
Europa und seine Schriftsteller MI 11.10. um 00.30 Uhr
Film
Der Graf von Monte Christo (1/2) DO 12.10. um 13.50 Uhr
Film
Der Graf von Monte Christo (2/2) DO. 12.10. um 15.25 Uhr
Dokuserie
Mordsidyll DO 12.10. um 17.20 Uhr
Dokuserie
Mordsidyll FR 13.10. um 17.10 Uhr
Fernsehfilm
Die Tage unter Null FR 13.10. um 20.15 Uhr
Porträt
Lieben Sie Françoise Sagan? FR 13.10. um 22.55 Uhr
Geschichtsdoku
Gutenberg – Genie und Geschäftsmann SA 14.10. um 20.15 Uhr
Geschichtsdoku
Die Bücherjäger SA 14.10. um 21.40 Uhr
Wissensdoku
Zukunft aus dem Drucker SA 14.10. um 22.35 Uhr
Magazin
Metropolis SO 15.10. um 16.45 Uhr
Porträt
Antoine de Saint-Exupéry SO 15.10. um 17.30 Uhr
Konzert
Eröffnungskonzert zur Frankfurter Buchmesse 2017 SO 15.10. um 18.25 Uhr
Film
Germinal SO 15.10. um 20.15 Uhr
Porträt
Empört Euch! Engagiert Euch! - Stéphane Hessel SO 15.10. um 22.45 Uhr
Kulturdoku
Durch die Nacht mit ... SO 15.10. um 23.40 Uhr